Immer wieder mittwochs #1

Mittwochs? Genau!
Ich habe in der letzten Zeit einiges verändert. Vor allem mein Zeitgefüge. Irgendwann habe ich gemerkt, dass ich mit meiner Zeitplanung nicht mehr so richtig zurecht komme. Der Überblick über kurz- und langfristige Termine ging verloren, Wesentliches und Unwesentliches drohten durcheinander zu geraten, Prioritäten verloren ihren Sinn. Und das Wichtigste: die Woche war für mich gefühlt schon am Mittwochabend vorbei, die Luft war raus!
Es wurde Zeit, etwas zu verändern. Also hab ich’s angepackt! Ab sofort ist meine Woche tatsächlich am Mittwoch zu Ende.

mein neues Wochenende

Das hat nur Vorteile:

Ich habe wie alle anderen zwei von sieben Tagen in der Woche frei: Samstag und Sonntag. Und die liegen erfreulicherweise bereits 2 Tage nach dem neu festgelegten Wochenbeginn, also mitten in meiner neuen Woche und nicht erst am Ende!
Danach muss ich bis zu meinem Wochenende nur noch drei Tage arbeiten!
Wenn an meinem Wochenende – also am Mittwochabend – schlechtes Wetter ist, muss ich mich nicht ärgern. Ich habe an meinem Wochenende sowieso keine Zeit. Freizeitaktivitäten lege ich also in die neue Wochenmitte, wenn alle anderen auch frei haben.
An meinem Wochenende kann ich jetzt beruhigt einkaufen gehen. Ja, die Geschäfte sind geöffnet! Früher war dies nur in unseren Nachbarländern so. Ab sofort auch bei mir um die Ecke! Dass die Läden nun allerdings mitten in der Woche geschlossen sind, muss ich erst verarbeiten.

Das war aber noch lange nicht alles an Veränderung. Doch dazu später mehr …

|Gesehen| Natur, Strand und nette Menschen
|Gelesen| Darm mit Charme und Geplünderte Demokratie
|Gehört| viel zu viel Gejammer
|Gesehen| Möbel in beruhigendem Design (Foto unten rechts)
|Getan| gearbeitet, geschrieben, gefüttert, fotografiert
|Gekocht| Rinderbraten mit Yorkshire Puddings, Chicken Laksa
|Gebacken| Vollkornbrötchen, DDR-Brötchen
|Gegessen| vorwiegend asiatisch und britisch
|Getrunken| Tee, Kaffee
|Gedacht| Ich müsste mal wieder was schreiben …
|Gefreut| über meine neue Zeitplanung
|Gewundert| über Katerfindling Brutus, der mittlerweile so schwer ist, dass er beim Thronen auf der Notebooktastatur das Gerät ausschaltet
|Gelacht| (fast übermäßig) viel
|Geärgert| über die Baustelle, die das ganze Wohnviertel von der Zivilisation abgeschnitten hat
|Gekauft| Pinsel und Farbe zum Aufhellen meiner düsteren Wohnzimmerdecke (Holz)
|Getatscht| auf dem Display des neuen Tablets
|Weitergegeben| Rezepte und Ideen
|Repariert| Badleuchte

Schönes Wochenende!

Translation into english version
Blog en français
Traduzione italiana
Blog en español
Blog în limba română
Blogg på svenska

Advertisements

8 Kommentare zu “Immer wieder mittwochs #1

  1. Pingback: Immer wieder mittwochs #2 | Herrn Bilders Blog

    • Thanks a lot for your advice!
      Normally I use a widget for translations in the right sidebar, but it doesn’t work. Sorry!
      Now you can find the translation options at the end of the actual post.

      Here in the middle of Germany autumn begins: 51.8 °F (11 °C) at 10:42 am …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s