Die nächste Runde

Samsung Galaxy S4

Quelle: t-mobile.de

Jawohl, es ist wieder soweit! Es gibt ein neues Smartphone auf dem Markt: Samsung hat sein neues S4 in New York vorgestellt.
Nur weiß ich nicht so richtig, wie ich damit als neuzeitlicher Bürger damit umgehen soll. Lege ich mein Google Nexus von 2011 zu den anderen Altgeräten und kaufe mir ein S4? Oder nutze ich mein durchaus gut funktionierendes Smartphone weiter? Trotz gesprungener Displayscheibe?

Klar nutze ich mein altes Telefon weiter! Es ist auf meine Bedürfnisse hin installiert und funktioniert prima! Auf die neuen Funktionen und Gimmicks kann ich gut verzichten.
Dafür konzentriere ich mich lieber auf das JETZT und HIER: meine Familie, meine (nicht virtuellen) Freunde, meine Arbeit, meine Umgebung samt Haustieren und Natur! Die sind teilweise auch schon etwas betagter und kommen bis heute völlig ohne Update und Modellwechsel aus! Im Gegenteil: mit jedem Tag und Jahr werden sie immer wertvoller!

Advertisements

9 Kommentare zu “Die nächste Runde

  1. So würde ich auch entscheiden, wer kauft sich schon alle paar Wochen (so oft kommt mir vor kommt ein neueres, noch besseres Gerät raus) ein neues Smartphone.
    Ich hab iphone 4s und bevor das nicht auseinanderfällt überlege ich ganz sicher keinen Neukauf.

    Wegen Update der Haustiere, mein kleines Katerchen kriegt doch ein update…er soll ja nicht Papa werden 😉

  2. Also meines ist auch schon betagt und durchaus mehr als genug um süchtig zu machen, gelle? Maches Mal wünscht sich mein Unterbewüßtsein, dass das Ding seinen Geist aufgibt. Ohne wars besser.
    LG

  3. Ich habe auch kein Smartphone. Manchmal kann ich es selbst nicht glauben, aber ja, ich bin zufrieden damit. Und dazu dass du schreibst, dass es andere Dinge auf der Welt gibt, die viel wichtiger sind, kann ich nur zustimmen 🙂

  4. Du hast so Recht! Und doch kämpfe ich immer wieder mit den Verlockungen neu erschienener Geräte. Man muss stark sein (klingt natürlich sehr pathetisch). Aber es stimmt doch. So sehr wie einen die Milliarden-Werbekampagnen immer wieder in Versuchung führen wollen…. gilt es innere Stärke zu zeigen und es an sich vorbeiziehen zu lassen. Gar nicht so leicht, wenn man in der S-Bahn 12/13-Jährige mit den Flaggschiffen der Smartphone-Supermarken rumrennen sieht. Durch die ganzen Verträge entsteht der Eindruck man könne / müssse sich das neueste Smartphone (so nebenbei) einfach leisten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s