Beobachter der Stille

Olivenbäume - Beobachter der StilleSo nennt man ab und an auch Olivenbäume.
Der Maler und Grafiker Willy Dorn hat seinem Buch auch den Titel Olivenbäume – Beobachter der Stille gegeben.
In diesem Bildband finden sich neben den Aquarellen von Willy Dorn interessante Texte aus mehreren Jahrtausenden, unter anderem dieser von Van Gogh (1853 – 1890):

Die Ölbäume sind sehr charakteristisch, und ich gebe mir große Mühe, das einzufangen. Es ist Silber, das mal ins Blaue, mal ins Grüne spielt, bronzefarben und beinah weiß auf gelbem, rosa, violettem oder orangem Boden, der bis zum stumpfroten Ocker geht … Eines Tages mache ich vielleicht etwas ganz Persönliches daraus, wie ich es mit den Sonnenblumen für die gelben Töne gemacht habe.

Fazit: Das Buch lädt ein zu Ruhe und Nachdenken. Empfehlenswert!

Advertisements

3 Kommentare zu “Beobachter der Stille

  1. Pingback: Beobachter der Stille | Kreta | Scoop.it

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s